Rinderbrust mit Meerrettichsoße


Rinderbrust mit Meerrettichsoße

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

1 kg Rinderbrust, leicht marmoriert

500 g Rinderknochen

100 g Zwiebeln

2 Bund Suppengrün

1/2 Bund Petersilie

6 weiße Pfefferkörner

2 EL Schnittlauch

3 EL Meerrettich scharf

1 EL Zucker

200 g Schlagsahne

etwas Salz, Zitronensaft, Worcestersauce

ZUBEREITUNG

3 Liter Wasser, Knochen, Suppengrün, Zwiebeln, Pfefferkörner und Petersilie in einen Topf geben und ca. 1 Stunde kochen.
In der zubereiteten Brühe die Rinderbrust 3 Stunden sieden (nicht kochen) lassen.
Mehl in der Butter goldgelb anschwitzen, 300 ml Brühe und Schlagsahne ein­rühren unter weiterem Rühren 10 Min kochen lassen, anschliessend mit Meerrettich, Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und Worcestersauce würzen. Vor dem Servieren den Schnittlauch zugeben.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!